07.06.2017

Forum Mola Kunst Bremen

© RZ, Sommerregen
























10.06.2017 von 10 bis 17 Uhr und 11.06.2017 von 10 bis 13 Uhr im Forum Mola Kunst in Bremen

Zeichnen und Schreiben mit der Nähmaschine Workshop mit Rita Zepf
Das Maschinenstickgarn glänzt, fällt gut, ist beweglich. Der Transporteur ist versenkt. Beim freien Maschinennähen wird der Stoff in alle Richtungen bewegt. Mit der Nähnadel zeichnen wir. Strukturen füllen Flächen, Schriftfragmente bezaubern, Textile Texte werden lesbar. Verschiedene Techniken und Übungen, in Verbindung mit unterschiedlichen Materialien lassen die eigene Handschrift sich entwickeln.

die Ausstellung "Der lange Faden der Erinnerung" ist noch zu sehen bis Sonntag und am Sonntag ist auch:
 
Sonntag 11.06.2017 von 11 bis 17 Uhr 
Kulturspaziergang Schwachhausen
Von 11 bis 17 Uhr laden wir zum Tag der offenen Tür ins FORUM MOLA-KUNST ein. Es werden kleine textile Mitmachaktionen für Groß und Klein angeboten und der Freundeskreis verkauft Kaffee und Kuchen. Bei gutem Wetter auch im Garten.

24.04.2017

Madam

© RZ, Madam, 20x20 cm

23.04.2017

Gespräch II

© RZ, Gespräch II, 20x20 cm

22.04.2017

im Gespräch


© RZ, im Gespräch, 20x20 cm

14.04.2017

06.04.2017

grün

© RZ, grün, 20x20 cm



21.02.2017

Forum Mola Kunst

03. März bis 10. Juni 2017
Der lange Faden der Erinnerung - Nähbilder von Rita Zepf im Forum Mola Kunst in Bremen
http://www.forum-mola-kunst.de/virthos/virthos.php…
 

© RZ, Feier am Moskauer Meer, 48x35 cm

14.01.2017

vorlesen

© RZ, vorlesen, 30x30 cm


09.01.2017

Ich lade ein

Termine 2017
Ausstellungen
Der lange Faden der Erinnerung
Raumzeitwerker.de, Dieffenbachstr. 5; 10967 Berlin – Kreuzberg
1. Januar – 31. Dezember 2017, Besichtigung nach Vereinbarung
Telefon 030 4292837 mobil 0151 59218543
 
Der lange Faden der Erinnerung
FORUMMOLA-KUNST, Schwachhauser Heerstraße 268 A | 28359 Bremen
4. März – 10. Juni 2017

offene Ateliers Brandenburg
Rita Zepf Textil Kunst,
Gast: Ines Baumgartl, Lesung, 7. Mai, 15 Uhr
Ruhhof 2, 17268 Boitzenburger Land/Kuhz
6./7. Mai 2017, 10 - 18 Uhr
Rita Zepf – Textil Kunst
Rosalienhof, Chaussee 4, 17279 Lychen-Beenz
9. Mai - Ende Dezember

Textile Art Berlin
Gemeinschaftsausstellung Textilwerkstatt Berlin
Phorms-Campus Berlin-Mitte, Ackerstraße 76, 13355 Berlin
24./25. Juni 2017

Kunsthandwerkermarkt Thomsdorf
Thomsdorf 36a, 17268 Thomsdorf
23. Juli, 20. August 2017

Gemeinschaftsausstellung Gruppe umKUNST Klosterkirche, Klosterstraße,16278 Angermünde
9. September - 8. Oktober 2017

Textilmarkt im tim
Provinostraße 46, 86153 Augsburg
24./25. November 2017

Kurse  
 freies Maschinenähen, Applikation, Druck- und Collagetechnik
auf Anfrage

Sommerakademie
15. - 19. August 2017 von 11-18 Uhr Jugendkunstschule, Demminer Strasse 4, 13059 Berlin

Jahresausbildung Spezialschule für Textilgestaltung
ab November 2017/18 

Laden
Kunstladen alte Schule Seehausen, Dorfstr. 30, 17291 Oberuckersee - OT Seehausen


16.12.2016

in Familie

© RZ, in Familie, 30x30 cm


15.12.2016

Das offene WerkstattAtelier

Liebe Freund*innen des guten Geschmacks,
Es ist wieder soweit!!!
Alle Jahre wieder und inzwischen legendär:

Das offene WerkstattAtelier

SA, 17.12.2016 von 15 – 21 Uhr
SO, 18.12.2016 von 14 – 18 Uhr

NICOLE MIETZNER (Holzobjekte)
PETER VOLZ (Elektronische Ungewöhnlichkeiten)
RITA ZEPF (Textilkunst)
SABINE SCHMIDT (Unikate aus Filz)
laden herzlich ein
(zum etwas anderen Weihnachtsmarkt...)
"Sauleckere Schnittchen & Pfannekuchen,
süffiger Kuschelpunsch, zwanglose Atmosphäre & die besten Geschenke, handmade in Berlin!" (Gundula aus Neukölln)
WerkstattAtelier bauKlang, Urbanstr. 64, 10967 Berlin (Nähe Hermannplatz)
2.Hinterhof, linker Aufgang, EG rechts
Wir freuen uns auf euch!

09.12.2016

The Lady

© RZ, Aung San Suu Kyi, 20x20 cm

08.12.2016

Dom....Münster...Essen

 © RZ, Dom....Münster...Essen, 18x24 cm

07.12.2016

Heute mit Musik

© RZ, heute mit Musik, 24x30 cm

15.11.2016

Ruhrmuseum Essen

© RZ, Ruhrmuseum Essen, 24x30 cm

"Ins Licht gerückt"

Am Sonntag um 17 Uhr ist die Finissage der Ausstellung "Ins Licht gerückt" in der alten Feuerwache im Kulturamt in Friedrichshain.


Exposition Eh, Marie !

ExpositionEh, Marie ! Art textile et figures de circonstance 

Durant ce mois de décembre 2016, Out of the Box présente l’exposition Eh, Marie ! Art textile et figures de circonstance. Cette exposition réunit une sélection d’œuvres en textile, réalisées par des artistes sélectionnés sur la scène internationale. L’exposition est complétée par des créations réalisées dans les ateliers de Out of the Box par les jeunes.Du 2 au 31 décembre 2016

Rita Zepf Textil Kunst ist mit dabei.


07.11.2016

Auto fahren

© RZ, Auto fahren, 24x30 cm

31.10.2016

...ins Licht gerückt

© RZ, ...ins Licht gerückt....24x30 cm
Auf der Ausstellungseröffnung im Kulturamt Friedrichshain in der Alten Feuerwache. Am 20. Oktober wurde die Ausstellung “Ins Licht gerückt“ eröffnet.
34 Frauen wurden porträtiert, die im Kulturbereich in den Bezirken Friedrichshain und Kreuzberg arbeiten. Die Ausstellung ist bis zum 27. November zu sehen.

http://www.kulturamt-friedrichshain-kreuzberg.de/alte-feuerwache/projektraum.php?DOC_INST=3

17.10.2016

sammeln

© RZ,sammeln....24x30 cm